Wärmepumpe2018-04-13T12:00:16+00:00

Energie direkt aus
der Luft gegriffen.

Nutzen Sie die kostenlose Umweltwärme aus der Luft.

Wärmepumpen nutzen die Sonnenenergie aus der Luft, dem Wasser oder der Erde und sorgen so für ein individuelles Wohlfühlklima in Gebäuden. Dabei arbeiten sie sehr effizient, denn sie benötigen nur ein Viertel Zusatzenergie, um damit 100% Leistung zu erbringen. Wird die Wärmepumpe mit Strom aus einer Photovoltaikanlage betrieben, reduziert sie den Verbrauch fossiler Brennstoffe, verursacht keine CO2-Emissionen und spart so wertvolle Ressourcen.

Vor einer Wärmepumpe darf man durchaus den Hut ziehen. Sie kann nicht nur die eigenen vier Wände heizen und für warmes Wasser sorgen, sondern auch zum Kühlen verwendet werden. Aufwändige Umbaumassnahmen sind hierfür nicht notwendig! Der Kreislauf wird einfach umgedreht und schon funktioniert die Wärmepumpe wie ein Kühlschrank. Die warme Raumluft wird durch diese Umkehr wieder an den Wärmeträger (Luft, Wasser oder Erde) zurückgeführt.

Zudem sind Wärmepumpen sehr wartungsarm – weder Brennstofflieferungen, noch Kaminfeger oder Tankreinigungen sind notwendig. Nicht verwunderlich also das Wärmepumpen, als effizientes und kostengünstiges Heizsystem, immer mehr an Bedeutung gewinnen.

Die passende Luft-/Wasser-Wärmepumpe für jede Anwendung.

Als reines Heizsystem zur Brauchwassererwärmung oder auch für die Raumkühlung sind Split-Wärmepumpen für den Neubau und die Modernisierung bestens geeignet. Sie zeichnen sich durch die Trennung in eine kompakte Innen- und eine luftführendene Ausseneinheit aus. Aufwendige bauliche Massnahmen wie Wanddurchbrüche und die Verlegung von Luftkanälen werden bei dieser Bauart vermieden.

Die kompakten Abmasse einer Luft-/ Wasser-Wärmepumpe und die hochwertige Schallisolierung ermöglichen eine problemlose Innenaufstellung. Besonders im Neubau ist diese Lösung, durch die nur geringfügige Beeinträchtigung der Nutzfläche, sowie der geringen Schallemission, die optimale Wahl.

Die Luft- / Wasser-Wärmepumpe nutzt umweltfreundlich und kostengünstig die in der Aussenluft enthaltene Wärme. In diesem Fall wird die Wärmepumpe in einem wetterfesten Gehäuse im Freien aufgestellt. Das bietet eine enorm platzsparende Lösung, weil so im Keller nur wenig Raum benötigt wird. Oftmals werden aussen aufgestellte Wärmepumpen bei Sanierungen eingesetzt. Der Anschluss an die Heizung im Haus wird mit wärmeisolierten Rohren hergestellt, welche im Boden verlegt werden.

Die passende Luft-/Wasser-Wärmepumpe für jede Anwendung.

Als reines Heizsystem zur Brauchwassererwärmung oder auch für die Raumkühlung sind Split-Wärmepumpen für den Neubau und die Modernisierung bestens geeignet. Sie zeichnen sich durch die Trennung in eine kompakte Innen- und eine luftführendene Ausseneinheit aus. Aufwendige bauliche Massnahmen wie Wanddurchbrüche und die Verlegung von Luftkanälen werden bei dieser Bauart vermieden.

Die kompakten Abmasse einer Luft-/ Wasser-Wärmepumpe und die hochwertige Schallisolierung ermöglichen eine problemlose Innenaufstellung. Besonders im Neubau ist diese Lösung, durch die nur geringfügige Beeinträchtigung der Nutzfläche, sowie der geringen Schallemission, die optimale Wahl.

Die Luft- / Wasser-Wärmepumpe nutzt umweltfreundlich und kostengünstig die in der Aussenluft enthaltene Wärme. In diesem Fall wird die Wärmepumpe in einem wetterfesten Gehäuse im Freien aufgestellt. Das bietet eine enorm platzsparende Lösung, weil so im Keller nur wenig Raum benötigt wird. Oftmals werden aussen aufgestellte Wärmepumpen bei Sanierungen eingesetzt. Der Anschluss an die Heizung im Haus wird mit wärmeisolierten Rohren hergestellt, welche im Boden verlegt werden.

Luft voller Energie und Vorteile.

Mit der richtigen Technik lässt sich die Wärme aus der Luft ganz leicht gewinnen. Wärmepumpen atmen die Luft draussen ein und entziehen ihr die Wärme, die wir drinnen zum Heizen und für Warmwasser benötigen. Leise, effizient und mit vielen Vorteilen.

Durch den geringen Installationsaufwand ist die Luft-/Wasser-Wärmepumpe nicht nur günstig in der Anschaffung, sondern auch im Unterhalt. Im Gegenzug zu einer Sole-/Wasser-Wärmepumpe wird keine Tiefenbohrung oder ein Grundwasser-Brunnen benötigt und die «warme» Aussenluft steht unerschöpflich zur Verfügung.

Wärmepumpen verursachen im Betrieb Strömungs- und Ventilatorgeräusche. Im Durchschnitt liegt der Geräuschpegel bei etwa 50 Dezibel. Dies erscheint zunächst laut, aber eine normale Gesprächslautstärke liegt schon bei 60 dB. Eine Wärmepumpe ist somit deutlich leiser und dies kann, mit der Wahl eines sehr geräuscharmen Modells, einem geeigneten Aufstellort und gegebenenfalls durch Schallschutzmasnahmen, nochmals erheblich reduziert werden.

Wärmepumpen arbeiten effizient und haben einen viel geringeren CO2 Ausstoss als andere Heizungsarten. Werden sie mit Eigenstrom betrieben, sinkt der CO2 Ausstoss sogar gegen Null. So fördern Betreiber von Wärmepumpen nicht nur den sparsamen Umgang mit fossiler Energie – mit null Emissionen sorgen sich auch für frische Atemluft.

Wärmepumpen, welche sich am tatsächlichen Bedarf orientieren und nur genau die entsprechende Energiemenge produzieren reduzieren die Schallemissionen, erhöhen die Laufzeit und profitieren von einem höheren Gesamtwirkungsgrad. Für die Sanierung können spezielle Wärmepumpen eingesetzt werden, welche auch mit der bestehenden Wärmeverteilung (z.B. alte Radiatoren) optimal zusammen arbeiten und somit den gewohnten Komfort sicher stellen.

Auch bereits sehr kalter Luft kann eine Wärmepumpe immer noch Wärme erzielen und damit das Gebäude heizen und Brauchwasser bereit stellen. Moderne Luft/Wasser-Wärmepumpen sind in der Lage auch bei tiefsten Aussentemperaturen noch genügend hohe Vorlauftemperaturen bereit zu stellen.

Schritt für Schritt zur persönlichen Energielösung.

Die Potenziale erneuerbarer Energien sind das eine. Die sinnvolle, wirtschaftliche Nutzung das andere. Dazwischen gibt es eine ganze Menge Fragen, bis Ihr Energiekonzept perfekt umgesetzt ist. Von der Situationsanalyse bis hin zur Installation und Wartung Ihrer Anlage: Wir übernehmen für Sie das gesamte Paket der Konzeptentwicklung und bieten Ihnen dabei unser ganzes Know-how an. Damit bestimmt auch alles klappt

Anfrage starten

Beratung und Ermittlung der Situation vor Ort

Anlage planen und Angebot erstellen

Besprechung der Lösung mit dem Kunden

Gesetzliche Gesuche einreichen, Installation planen, umsetzen, in Betrieb nehmen

Instruktion und Übergabe, Anlagenüberwachung, Service

Unsere ausgewählten Lieferanten

Wir sind stets auf der Suche nach der, für Sie besten Lösung. Dazu gehören auch kompetente Partner mit Sinn für Qualität und Zuverlässigkeit. Wir setzen auf Produkte von Markenherstellern mit einem soliden Preis-/Leistungsverhältnis damit Sie täglich den besten Strompreis erzielen.

Sie haben die Idee. Wir die passende Lösung.
Sprechen Sie mit uns.

Wenn wir von Kompetenz sprechen, steht für uns die Qualität der gesamten Lösung im Vordergrund. Von der Beratung über die Planung bis zur Inbetriebnahme und dem Service. Wir verzichten bewusst auf virtuelle Energiekalkulatoren, sondern halten uns an reale Fakten, die ehrliche Ergebnisse liefern. Sprechen Sie mit uns und profitieren Sie von einem kostenlosen Beratungsservice. Wir freuen uns auf Sie.

+41 81 552 04 40

Impressum | © 2017 Edion AG

Edion AG
Hauptstrasse 1a
CH-9477 Trübbach